Sie sind hier

Fortbildungen


21.08.2017
St. Bonifatiuskloster Hünfeld, Gästehaus, Klosterstraße 5, 36088 Hünfeld

Seminar (3 Module) - Gespräche mit Eltern bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Die 3-modulige Seminarreihe richtet sich an Fachkräfte aus dem Bereich Kinderschutz bei öffentlichen und freien Trägern in der Jugendhilfe, Prävention und Frühe Hilfen in Hessen. Die Fortbildung wird vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI) gefördert. Fälle von Kindeswohlgefährdung brauchen die Kooperation mit dem Elternhaus um gemeinsam das Kindeswohl zu sichern und eine optimale Förderung umzusetzen. Als Grundlage für das Ziel einer gelingenden Erziehungs- und Bildungspartnerschaft brauchen alle Beteiligten Begegnungen auf Augenhöhe, die von gegenseitigem Respekt für die jeweiligen Sichtweisen der anderen geprägt sind.